Förderverein

Förderverein Passau Pirates

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des American Football,

der Förderverein Passau Pirates wurde mit dem Ziel den American Football in Passau finanziell zu unterstützen im Jahr 2009 ins Leben gerufen.

American Football ist „gemessen an vielen anderen Sportarten“ relativ kostenintensiv. Beginnend mit einer umfangreichen Ausrüstung (Helm, Schulterschutz, Mannschafts- und Trainingstrikots usw.), weiten Anreisen zu den Auswärtsspielen bis hin zu den Kosten des laufenden Spielbetriebs (wie etwa Meldegebühren und Kaution beim AFVBy, Pass- und Schiedsrichtergebühren). Diese Kosten sind auch dafür verantwortlich, dass in der Vergangenheit so manches Team in Deutschland nicht mehr am Ligabetrieb teilnehmen konnte, weil die nötigen Gelder dafür fehlten.

Der Förderverein Passau Pirates möchte dazu beitragen, dass die finanzielle Belastung der Aktiven durch die Ausübung ihres Sports in Grenzen gehalten wird und jeder der dies gerne möchte diese Sportart ausüben kann.

Unser Verein finanziert sich ausschließlich durch Spenden. Die Gründungsversammlung hat bewusst darauf verzichtet Mitgliedsbeiträge zu erheben, weil wir davon ausgehen, dass unseren Mitgliedern die Unterstützung des Vereins eine „Herzensangelegenheit“ ist und deshalb auf freiwilliger Basis erfolgen sollte.

Das Finanzamt Passau hat mit Bescheid vom 18. November 2009 die Körperschaft „Förderverein Passau Pirates“ aufgrund ihres Satzungszwecks vorläufig als gemeinnützig anerkannt. D.h. wir sind berechtigt sowohl für Geld- als auch Sachspenden Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

Alle Spenden bitte auf folgendes Konto überweisen:

Förderverein Passau Pirates
Liga Bank Passau eG
BLZ 750 903 00
Konto-Nr. 43 35 69 4

Mit besten Grüßen
Otto Murr
1. Vorsitzender